info@terracehill.de

Veranstaltungen

JUNI

MITTWOCH 21.06.2017 ••• LIFETIMEGO - RELEASE PARTY

START: 21:00 UHR

Wir freuen uns riesig darauf, mit euch auf die nächste LifeTime-Generation anzustoßen.
Am 21.6. ist es so weit - wir präsentieren unsere neuste Innovation der Öffentlichkeit: "LifeTime Go"

LifeTime
- das weltweit einzigartige System zur Übertragung medizinischer Dokumente -
erhält in der nächsten Version großartige neue Funktionen.

Das möchten wir mit euch feiern:

EINTRITT FREI
GETRÄNKE SPECIALS
DJ
LIVE-MUSIK

SAMSTAG 24.06.2017 ••• DANCIN TILL THE SUN COMES UP

START: 23:00 UHR

Habt Ihr Lust auf Electro/House Music?
Wollt Ihr über den Dächern von Hamburg in den Sonnenaufgang hineintanzen?
Dann seid ihr bei Uns genau Richtig!!!
Als DJ Line Up präsentieren wir euch:

RollsBoyce
https://www.facebook.com/rollsboyce/?fref=ts

Zoo#Clique
https://www.facebook.com/ZooCliqueMusic/?fref=ts

FATHIA
https://www.facebook.com/fathiaofficial/?fref=ts

Einlass ab 18 Jahren
Abendkasse: 10 Euro
Einlass: 23 Uhr
Ladies freier Eintritt bis 0 Uhr

Wir freuen uns auf euch...
Dancin Till the Sun comes up!

JULI

SAMSTAG 01.07.2017 ••• HAMBURG CITY INKFEST

START: 12:00 UHR

Unsere Traumlocation mitten in Hamburg ♥
Das Terrace Hill verwandelt sich am 01.07.2017 in eine HCI-Tattoo-Feier.

Wir freuen uns schon jetzt riesig auf den 01.07.2017 und können es kaum abwarten alle Infos zu diesem großartigen Tag mit euch zu teilen.

Also, ihr Lieben...macht schon mal ein fettes Kreuz in euren Kalender ♥

------------------------------------------------------------------------------------------
12:00-20:00 Uhr
LIVE TATTOOING
WALK IN TATTOOS
TATTOO WETTBEWERB
WANNA DO AUSSTELLUNG

ON STAGE:
LAX DIAMOND
TAMO-FLAGE
AKVA
FLO SEBASTIAN

CHILLOUT DACHTERRASSE:
RUEKKENWIND (UNPLUGGED)
LENNART EISBRENNER

MODERATION:
DENNIS GRUNDT

DIE AFTERSHOW-PARTY STARTET UM 21:00 Uhr

SAMSTAG 22.07.2017 ••• BADDA BADDA

START: 00:00 UHR

EVENT: BADDA BADDA „Summer Fling“
DATE: 22.07.2017
LOCATION: TERRACE HILL
MUSIC: DANCEHALL , AFROBEATS, HIPHOP & REGGAE
PLAYED BY: TALAWAH & DJ DMASTA (Belgium/Gambia)
SPECIAL OFFER: JAMAICAN JERK BBQ ON TERRACE
LADIES ENTER FREE BEFORE 1AM!

Der Sommer ist endlich da und dementsprechend geht es am 22 Juli mit dem BADDA BADDA „Summer Fling“ weiter.
Selbstverständlich gibt es nur das Beste in Sachen Dancehall, Afrobeat, HipHop & Reggae Musik auf die Ohren. Zusätzlich freuen wir uns euch ein Original Jamaican Jerk Chicken BBQ auf der Terrasse anzubieten.
Für good times auf der Tanzfläche sorgen neben dem host TALAWAH unser mittlerweile „long time friend“ DJ DMASTA aus Belgien. Es ist also für beste Musik und gutes Essen gesorgt. Kommt vorbei und zelebriert das Leben über den Dächern Hamburgs!
Wie immer geht es um Mitternacht los und Damen haben freien Eintritt bis 1Uhr!

AUGUST

FREITAG 04.08.2017 ••• BÄRENPARTY

more infos soon...

SAMSTAG 26.08.2017 ••• BADDA BADDA

more infos soon...

SEPTEMBER

SAMSTAG 16.09.2017 ••• HARDCORE ASYLUM - UNDERGROUND TRIP

START: 23:00 UHR

Line Up:
DRS (Uptempo / Terror) - 90 Minuten Set
Vandal!sm (Industrial / Uptempo) - 90 Minuten Set
Sefa (Frenchcore) - 90 Minuten Set
Znipe (Uptempo)
Dr. Xclusive (Industrial)
Corehead (Early)
hosted by MC Chemistry

Eintritt ab 18 jahre.....Keine Muttizettel erlaubt....

Tickets: Wird demnächst bekannt gegeben...

Wichtige Info der Location....Es dürfen keine Thor Steiner Klamotten getragen werden!!!!

MITTWOCH 20.09.- SAMSTAG 23.09.2017 ••• REEPERBAHNFESTIVAL 2017

Entdeckt mit uns neue Lieblingsbands und lasst euch auf einer Welle von Musik durch St. Pauli treiben! 500 Konzerte in über 70 Spielstätten, Kunst, Film, Word, Food, Workshops, eine Konferenz für Musik- und Digitalwirtschaft und ein internationaler Musik Award, der ANCHOR – auf all das freuen wir uns beim Reeperbahn Festival 2017!

Große Neuigkeiten: Die Elbphilharmonie ist 2017 erstmals Spielort des Reeperbahn Festivals. Schaut euch am Festival-Samstag einen dieser drei Acts im Großen Saal an:

► 18:00-18:50 Uhr: Daniel Brandt & Eternal Something
► 20:50-22:00 Uhr: Owen Pallett & s t a r g a z e
► 00:00-01:10 Uhr: Dillon

Als Reeperbahn Festival Ticketkäufer könnt ihr ein Konzert in der Elbphilharmonie reservieren: ow.ly/FYYj30aYBon

LINE-UP 2017
ALICE MERTON ▲ ALL THEM WITCHES ▲ ANTJE SCHOMAKER ▲ ARY ▲ ASTRONAUTALIS ▲ CHARLIE CUNNINGHAM ▲ CLAP YOUR HANDS SAY YEAH ▲ DANGERS OF THE SEA ▲ DANIEL BRANDT & ETERNAL SOMETHING ▲ DILLON ▲ DISPATCH ▲ DREAM WIFE ▲ FABER ▲ FRIENDS OF GAS ▲ HEIM ▲ ISOLATION BERLIN ▲ JOE FOX ▲ JORDAN KLASSEN ▲ LEONIDEN ▲ LET'S EAT GRANDMA ▲ LISA WHO ▲ LOVE A ▲ LÙISA ▲ LYGO ▲ OTZEKI ▲ OWEN PALLETT & S T A R G A Z E ▲ SLØTFACE ▲ SUFF DADDY & THE LUNCH BIRDS ▲ TASSEOMANCY ▲ THE MARCUS KING BAND ▲ TOM GRENNAN ▲ TUA ▲ WAXAHATCHEE ▲ WUCAN ▲ ZEAL & ARDOR ▲ UND WEITERE

ARTS ▲ FILM ▲ FOOD ▲ WORD ▲ WORKSHOPS ▲ KONFERENZ ▲ PARTYS

Aftermovie 2016: ow.ly/eLvL30aYBcN
_________________________

Join us! Discover new favourite bands and let music be your guide as you wander Hamburg’s St. Pauli district. 450 concerts in over 70 venues, art, film, word, food, workshops, a conference for the music and digital industry, and the ANCHOR international music award – it’s all at Reeperbahn Festival 2017!

Big news: Elbphilharmonie (Elbe Philharmonic Hall) is to make its debut as a Reeperbahn Festival venue in 2017. The following three artists will perform on festival Saturday in the Elbphilharmonie’s Grand Hall:

► 6:00 p.m. - 6:50 p.m.: Daniel Brandt & Eternal Something
► 8:50 p.m. - 10:00 p.m.: Owen Pallett & s t a r g a z e
► 12.00 a.m. - 1:10 a.m.: Dillon

Get a ticket for Reeperbahn Festival 2017 and reserve a concert at Elbphilharmonie: ow.ly/FYYj30aYBon

OKTOBER

SAMSTAG 07.10.2017 ••• OBENUNTENALLES

more infos soon...

DIENSTAG 17.10.2017 ••• MARIAN HILL

Act One, the debut full-length from songwriting duo Marian Hill, was written and produced in its entirety by Jeremy Lloyd (music/lyrics/production) and Samantha Gongol (music/lyrics/vocals).
The multi-talented duo, who have been collaborating in one form or another since high school, have shifted the classic paradigm of a woman on a stage and a man with a piano to a woman on a mic and a man with a laptop -- and the results are seductive and vivid. Tempting paradox with a blend of blues and bass, acoustic and digital, classic and modern, Marian Hill have arrived.
Two years ago Sam and Jeremy wrote and recorded “Whisky” over spring break in Jeremy’s parents’ basement. When they released it for free on Soundcloud later that summer it was the only song they’d written for the project, and in a little over a year’s time they had recorded their first EP in a bedroom, amassed millions of plays on various platforms, sold out shows across the country and featured in high profile commercials. They signed to Republic Records in early 2015, released the Sway EP, and settled in to write and record their debut album over the course of the following year with a plan to push their unique sound to its fullest potential.
For the first 50 seconds of “Down” you might think you’re at a supper club in the 1920s, but when the bass drops out of nowhere you couldn’t be anywhere but 2016. Act One then takes you on a journey through the complexities of modern relationships, with each song inhabiting a specific and charged relationship lyrically, melodically, and sonically. “I Know Why” constantly transforms and reinvents itself as the vocals grapple with a secret while “Mistaken” is the hardest of sax trap with a classic songwriting backbone. “Same Thing” is the saddest part of the album, a haunting ballad depicting serene resignation of a doomed relationship, but castanets rise from the ashes as “I Want You” closes out the night in a pure moment of optimistic electricity, a glance across a crowded room that changes everything.
Marian Hill’s one of a kind sound is present throughout — blues harmonies blend with sparse hip hop drums, horns blast under classic vocal melodies, and soloistic vocal chops sit side by side with clear, intimate lyrics. You’ve never heard this before, yet it’s surprisingly familiar. And it’s only the beginning.

FREITAG 20.10.2017 ••• THE PROJECT

START: 22:00 UHR

So Liebe Freunde der Elektronischen Tanzmusik.
Ihr seit alle Herzlich Eingeladen mit uns zu Feiern.
Das The Project team meldet sich mal wieder aus dem 5 Stock desTerrace Hill, Gefeiert wird auf einem Großen Floor
mit den feinsten Delikatessen der Progressiven Music.
Augewählte Live acts und Dj's stehen an den Decks.
Zum gemütlichen Releaxe hat das Terrace Hill einen großen Balkon mit dem ausblick über Hamburgs Skyline ausm 5stock des (Bunkers Feldstr)



LIVE:

PURA VIDA (Mainstage Rec. / Israel)
https://www.facebook.com/puravidaofficial/?fref=ts
https://soundcloud.com/puravidamusic1

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

RETRONIC (Question of Prog Rec. / Dänemark)
https://www.facebook.com/retronicmuzic/?fref=ts
https://soundcloud.com/retronicmuzic

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

PRIBE (Question of Prog Rec. / Deutschland)
https://www.facebook.com/pribe.official/?fref=ts
https://soundcloud.com/pribe_official

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

ARNOX (Question of Prog Rec. / Deutschland))
https://www.facebook.com/adrian.arnox/?fref=ts

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+
+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+


DJ´s:

Lego (Upward Rec.)
https://www.facebook.com/legoupwardrecords/

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

Braindance (Question of Prog Rec.)
https://www.facebook.com/Dj-Braindance-208443982551662/?fref=ts

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

Frisk (Question of Prog Rec.)
https://www.facebook.com/Dj-Frisk-469530459764092/?fref=ts

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+
+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+


Deco by:

Ornamental & QOT Family

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

Fotos by: Felix Vietor
https://www.facebook.com/felixvietorproduktion/?fref=ts

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

13€ (ab 18j)
(Geburstagskinder kommen unter Vorlage des Personalausweises Umsonst rein)

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+


Location:
Terrace Hill
(Bunker Feldstr)
Feldstrasse 66 (5.Stock)
20359 Hamburg

+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+´+

Veranstalter:
Question of Time Events

SAMSTAG 21.10.2017 ••• BADDA BADDA

more infos soon...

DIENSTAG 31.10.2017 ••• RON POPE

START: 19:00 UHR

15 Jahre, sieben Studioalben, unzählige ausverkaufte Konzerte, Millionen verkaufter Singles, hunderte Millionen Streams und dabei immer komplett unabhängig: Ron Pope hat hart daran gearbeitet, erfolgreich zu sein und dabei auf niemanden hören zu müssen, niemandem eine Erklärung schuldig zu sein, einfach nur Musik zu machen, auf die man richtig Bock hat. Mal einen Classic Rock-Song mit einem coolen Riff, mal packt er den Pop in seine Musik, dann produziert er schweren Bluesrock, dann kommt wieder, wie eben erst mit dem neuen Track „Bad For Your Health“, ein echter Rock’n’Roll-Kracher. Auf kein Genre festgelegt, kein Label (außer dem eigenen, versteht sich), keinen Verlag, keinen Boss. Nur der Musiker und seine Fans. Das muss die Freiheit sein. Klar ist es anstrengend, sich um alles selbst kümmern zu müssen. Dafür kann man alles ausprobieren, was man möchte, alles wagen und alles gewinnen. Wie bei den Aufnahmen zum kommenden Album „Work“, das im Sommer erscheinen soll. Zusammen mit Grammy-Gewinner Ted Young, der auch schon für die Stones, Sonic Youth, Alice Cooper oder The Gaslight Anthem hinter den Reglern stand, entschied er sich, erstmals analog und auf Band aufzunehmen. Es gibt nicht mehr unendlich viele Takes eines Stücks, stattdessen klingt die Musik viel direkter, eben wie live eingespielt. „Wir wussten von Anfang an, wie alles klingen soll. Das haben wir einfach umgesetzt.“ Jetzt könne man in den Stücken Florida hören, oder wie er in Georgia in Bars spiele oder in New Orleans eine Straße entlang gehe oder seine Heimatstadt Nashville. Es entstand eine spontane Platte mit einem direkten Bezug zum Leben von Ron Pope: „Viele Menschen, die mir wichtig waren und sind, tauchen in dieser Musik auf, Frauen, die mich verlassen haben, meine Lehrerin, die meiner Mutter sagte, dass ich im Knast enden würde, mein Vater, der immer in Gleichnissen gesprochen hat wie in der Bibel, mein Opa, der mir erklärt hat, wie man das Leben packt, mein Bruder und ich natürlich, in verschiedenen Versionen meiner selbst.“ Die Platte ist vielleicht das Beste, was Ron Pope je aufgenommen hat – und er hat viele ziemlich tolle Songs gemacht. Aber noch besser als das Beste ist es, wenn man Ron Pope und seine Band live erlebt. Denn dann wird seine Musik noch lebendiger, wenn er sich für seine Songs zerreißt, sich die Seele aus dem Leib singt und seine Gitarre spielt, bis sich alles erbarmt. Dann ist Ron Pope in seinem Element und gibt wirklich alles von sich preis. Im Herbst können wir endlich wieder einen unabhängigen und großen Musiker auf Tour erleben.

NOVEMBER

DONNERSTAG 16.11.2016 ••• MÄDNESS & DÖLL

EINLASS: 19:00 UHR

„Ich und mein Bruder, das zweite Weltwunder /
Wohnen aneinander, er im zweiten und ich untendrunter /
Wir tauchten unter, weil 'ne Weile nur Scheiße rum kam.“

Mit diesen Wort erklärt Döll im Titelstück erstaunlich selbstreflektiert, warum es mit Mädness und ihm so lange gedauert hat, bis die beiden Brüder endlich ein erstes Familienalbum vorlegten. Ihre Sporen im deutschen HipHop hatten sie sich da schon mehrfach verdient, und Rap-Deutschland dachte sich, wie die Juice so wunderbar schrieb: „Dopeness liegt in der Familie, die sollen mal mehr rausbringen, bittedanke“. Und wo andere an solchen Erwartungen vielleicht zerbrochen werden, trieben sie Marco und Fabian Döll zur Höchstleistung und damit zu einem Rap-Album, das eines der stärksten des Jahres ist. Da ist es nur folgerichtig, dass Mädness & Döll „Ich und mein Bruder“ im Herbst noch einmal in die Clubs des Landes tragen,
unter anderem nach Hamburg ins Terrace Hill.

DEZEMBER

SONNTAG 03.12.2017 ••• SPH BANDCONTEST

Ihr wollt auf unsere Bühne? Meldet euch jetzt beim SPH Bandcontest an und schnappt euch die letzten Slots der Saison 2017! Euch erwartet eine fette Live-Atmosphäre, Bandgage von bis zu 200€ pro Person, Juryfeedback nach JEDER Show, ein toller Zusammenhalt zwischen den Bands und super Kontakte aus der Musikszene! Ohne Schweiß, kein Live!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen